8 In Allgemein/ Dekoration/ Rezepte

Italienischer Abend: Aperitivo, Pizza & Erdbeertiramisu

Wenn wir schon nicht nacht Italien können, so holen wir uns wenigstens ein bisschen italienisches Lebensgefühl auf die Terrasse. Vor allem genießen wir es auch sehr, dass nun endlich wieder Treffen mit Familienmitgliedern und Freunden im kleinen Kreis erlaubt sind. Seit ein paar Tagen haben wir einen kleinen Outdoor Pizzaofen, eine ganz spontane Idee meiner Männer. Draußen Kochen ist gesellig und sorgt für ein besonderes Lebensgefühl, jedesmal ein bisschen wie Urlaub. Inzwischen haben wir die Holzofenpizza schon in verschiedenen Varianten ausprobiert und das Ergebnis kann sich auf alle Fälle sehen und vor allem schmecken lassen.

Tischdekoration

Den Tisch habe ich ganz schlicht und einfach gedeckt mit einer Leinentischdecke, weißem Geschirr, Leinenservietten und als Deko nur blühende Rosmarienzweige.

Inastil, Pizza, Pizzaofen, Pizzateig, Tiramisu, Erdbeeren, Erdbeertiramisu, Rezept, Italienische Küche, Italienfeeling, Terrasse-12Pizza2Inastil, Pizza, Pizzaofen, Pizzateig, Tiramisu, Erdbeeren, Erdbeertiramisu, Rezept, Italienische Küche, Italienfeeling, Terrasse-16Pizza 7Der Pizzateig

bewährt, einfach und schnell gemacht, reicht für 4 Pizzen

450 g Pizzamehl
12 g frischer Germ
1 Prise Zucker
1 TL Salz
250 ml lauwarmes Wasser
1 EL Olivenöl

Germteig zubereiten und sofort in vier gleichgroße Stücke teilen, gut durchkneten, zu Kugeln formen und abgedeckt an einem warmen Ort gehen lassen.

Beim Belag kann man sich dann ganz nach seinen Vorlieben richten.

Wir haben auch schon diesen neapolitanischen Pizzateig ausprobiert, etwas komplizierter, man braucht vier Tage Zeit, aber der Aufwand lohnt sich.

Es muss natürlich nicht unbedingt ein Pizzaofen sein, super funktioniert auch ein einfacher Pizzastein für den Backofen.

Inastil, Pizza, Pizzaofen, Pizzateig, Tiramisu, Erdbeeren, Erdbeertiramisu, Rezept, Italienische Küche, Italienfeeling, Terrasse-19Pizza 4Aperitivo

Erfrischend, spritzig und ein perfekter Start für einen italienischen Abend ist der  Ramazzotti Rosato Spritz
Pro Glas:
4 cl Ramazzotti Rosato
Eiswürfel
Basilikumblätter
mit Prosecco auffüllen
(ich habe halb Prosecco, halb Mineralwasser genommen)

 

Accessoires auf meinem Tisch

Inastil, Pizza, Pizzaofen, Pizzateig, Tiramisu, Erdbeeren, Erdbeertiramisu, Rezept, Italienische Küche, Italienfeeling, Terrasse-10Pizza1Pizza 3Inastil, Pizza, Pizzaofen, Pizzateig, Tiramisu, Erdbeeren, Erdbeertiramisu, Rezept, Italienische Küche, Italienfeeling, Terrasse-9

Erdbeertiramisu im Glas

Was wäre ein italienischer Abend ohne Dolce, dem süßen Abschluss. Dieses Erdbeertiramisu, ist eine etwas leichtere sommerliche Variante vom klassischen Tiramisu. Es lässt sich super vorbereiten, ein paar Stunden braucht es zum Durchziehen und wenn etwas übrig bleibt, im Kühlschrank aufbewahrt hat man auch am nächsten Tag noch einen wahren Genuss.

Biskotten
250 g Mascarpone
250 g Topfen
250 g Rahm
150 g Zucker
2 Eier
100 g weiße Schokolade gerieben
500 g Erdbeeren
Minzblätter

Von den Erdbeeren ein paar schöne Exemplare für die Garnitur beiseite legen, den Rest in kleine Stücke schneiden und mit 1 EL Zucker und den kleingehackten Minzblättern marirnieren.
Eier und Zucker schaumig aufschlagen (ich mache das im Thermomix bei 70 Grad) muss aber nicht unbedingt sein. Mascarpone und Topfen dazurühren und dann den steif geschlagenen Rahm unterheben.
Biskotten in Stücke brechen, in die Gläser schichten und die Erdbeeren darauf verteilen. Dann kommt die geriebene weiße Schokolade drauf und zum Abschluss die Mascarpone Creme. Einige Stunden kühl stellen, mit Erdbeeren und Minzblättern dekorieren.
Ergibt je nach Größe 8 – 10 Gläschen.

Inastil, Pizza, Pizzaofen, Pizzateig, Tiramisu, Erdbeeren, Erdbeertiramisu, Rezept, Italienische Küche, Italienfeeling, Terrasse-8Pizza 5Pizza 8

Alles Liebe
Regina

Werbung wegen Verlinkung & Affiliate Links

You Might Also Like

8 Comments

  • Reply
    Evelyn Pendl
    10. Mai 2020 at 10:19

    Vielen Dank für die Inspiration, wunderschöne Bilder! Super Deko und ich find eure Sesseln wundervoll, solche hätte ich auch gern auf der Frühstücksterrasse. Der Pizzaofen ist GENIAL!

    • Reply
      inastil
      12. Mai 2020 at 9:26

      Herzlichen Dank Eva, die Sessel sind schon fast 10 Jahre alt und sie waren damals gar nicht teuer, wir haben sie in einem Baumarkt gekauft. Die Pizza schmeckt wirklich wie beim Italiener, ganz schlecht für die Bikinifigur 🙂
      Liebe Grüße
      Regina

  • Reply
    Tina von Tinaspinkfriday
    10. Mai 2020 at 12:49

    Liebe Regina, was für ein toll dekorierter Tisch. Da würde ich auch gern mein Italienfeeling auffrischen ♥
    Das Essen und der Cocktail sieht super lecker aus und dann noch Erdbeertiramisu… jetzt habe ich Hunger 🙂
    Wir machen auch gern Pizza im Webergrill auf dem Pizzastein. Das ist ähnlich und so lecker. Aber Nachtisch gab es bei uns noch nicht dazu. Danke für die Anregung.
    Einen schönen Sonntag, liebe Grüße Tina

    • Reply
      inastil
      12. Mai 2020 at 9:19

      Danke dir liebe Tina, Cocktail und Nachspeise gibt es nur, wenn Gäste kommen und das ist im Moment schon ein Grund zum Feiern.

  • Reply
    emgstil
    11. Mai 2020 at 16:24

    Wunderschöne Bilder und tolle Rezepte machen richtig Lust auf einen schönen Frühlingsabend draußen.
    Schöner Beitrag!

    • Reply
      inastil
      12. Mai 2020 at 9:13

      Vielen Dank liebe Erika, auch wenn der Frühling grad etwas Pause macht, im Frühling und Sommer ist die Terrasse unser zweites Wohnzimmer.

  • Reply
    mylovelycosmos
    15. Mai 2020 at 19:52

    Liebe Regina, wunderschöne Bilder von einem wunderschönen italienischen Nachmittag/Abend. Das Pizzateig-Rezept werde ich mal ausprobieren, habe noch nicht das Richtige gefunden. Ganz liebe Grüße und ein schönes Wochenende, Sigrid

    • Reply
      inastil
      16. Mai 2020 at 22:02

      Liebe Sigrid!

      Ich habe auch einige Pizzateig-Rezepte ausprobiert, dieser funktioniert für mich am Einfachsten und Besten.
      Schönes Wochenende und ganz liebe Grüße aus Salzburg
      Regina

    Schreibe eine Antwort zu Tina von Tinaspinkfriday Antwort abbrechen

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

    %d Bloggern gefällt das: