8 In Allgemein/ Dekoration/ Fashion/ Rezepte

Mein Look für die Festtage & Rezept für eine feine Fischsuppe mit Safran und Estragon

Da wir und wahrscheinlich ihr alle auch, diese Weihnachtsfeiertage ausschließlich gemütlich daheim verbringen werden, es leider keine feinen Restaurantbesuche, große Familientreffen und auch keine Silvestereinladung gibt, dürfen bei mir heuer die Pailletten im Schrank bleiben. Schwarz und weiß geht immer und weiße Blusen liebe ich, es kommt nur ein bisschen auf den Schnitt an, damit das Ganze nicht langweilig aussieht. Meine weite, cremeweiße Stehkragen-Bluse habe ich nur mit einer modischen Perlenkette und einer klassischen goldenen Uhr kombiniert. Ich möchte es auch im ganz kleinen Kreis zu Weihnachten ein bisschen glamourös und festlich.

Weihnachten ist ein Fest zum Schlemmen und Genießen, doch jeden Feiertag ein mehrgängiges Menü kann schnell zu viel des Guten werden. Ich habe das Rezept für diese feine und elegante Fischsuppe vor Jahren einmal aus irgend einer Zeitschrift ausgeschnitten und in mein persönliches Rezeptbuch geklebt. Mit etwas knusprigem Brot und einem Gläschen Sekt oder Champagner ist sie ein perfektes kleines Essen in der Weihnachtszeit.

Fischsuppe mit Safran und Estragon

(für 3 – 4 Personen)

1 Zwiebel
1 Knochlauchzehe
1 Fenchelknolle
1 Karotte
2 EL Olivenöl
150 g beliebigen Fisch
50 ml Weißwein
750 ml Fischfond
30 ml Pernod
200 ml Rahm
Salz und Pfeffer
getrockneter Estragon
1 Briefchen Safran
200 g Garnelen
200 g festfleischigen Fisch
Saft 1/2 Zitrone

Zubereitung:

Zwiebel und Knoblauch schälen und fein schneiden, die Karotte schälen und den Fenchel waschen und putzen und in kleine Stücke schneiden. Das Olivenöl in einem Topf erhitzen und Zwiebel, Knoblauch und das Gemüse andünsten. Den Safran, getrockneten Estragon und die Fischstücke dazugeben und kurz mit anschwitzen lassen. Mit Weißwein ablöschen, dann den Pernod und den Fischfond dazugeben und das Gemüse weichkochen lassen.

Den Rahm zur Suppe geben und mit einem Stamixer (ich mache das immer im Thermomix) sehr fein pürieren, wer es besonders fein mag, kann die Suppe durch ein Sieb passieren. In der Zwischenzeit habe ich die Garnelen und den in Stücke geschnittenen Fisch mit etwas Salz und Zitrone mariniert, die gebe ich jetzt in die Suppe und lasse sie kurz gar ziehen, das Ganze noch mit Salz, Pfeffer und eventuell etwas Zitronensaft abschmecken.

Weihnachten mit der Familie ist das allerschönste Geschenk, in diesem Sinn, feiert ein fröhliches Fest mit euren Lieben, gebt auf euch Acht und bleibt gesund.

Alles Liebe
Regina


Werbung /Verlinkungen:
Bluse: H&M
Geschirr: Motel a Miio
Uhr: Nordgreen

You Might Also Like

8 Comments

  • Reply
    mylovelycosmos
    20. Dezember 2020 at 9:23

    Guten Morgen liebe Regina,
    jetzt bringst Du mir mit der Fischsuppe meine ganze Planung durcheinander. Deine Bilder und Dein Rezept gefallen mir so gut, dass ich die gerne in mein Weihnachtsmenü mit aufnehmen möchte.
    Deine Fotos sind wieder wunderschön, verbreiten Weihnachtsstimmung und ich freue mich darauf.
    Für Dich einen wunderschönen 4. Advent und liebe Grüße
    Sigrid

    • Reply
      inastil
      20. Dezember 2020 at 18:30

      Liebe Sigrid,
      lass dich nicht stressen, die Suppe schmeckt auch nach Weihnachten fantastisch, freu mich, wenn du das Rezept ausprobieren magst.
      Noch einen schönen Adventsonntag und ganz herzliche Grüße
      Regina

  • Reply
    Nicole Kirchdorfer
    20. Dezember 2020 at 11:54

    Liebe Regine, was für strahlend schöne und stimmungsvolle Fotos! Dein Look vereint Coolness mit Eleganz und gefällt mir mindestens so gut, wie das Rezept, dass ich förmlich auf den Lippen spüre.
    Übrigens aus meiner Sicht das einzig gute am einsamen Weihnachtsfest: man futtert sich nicht, wie sonst üblich, bis zum Rand voll 🙂
    Hab einen schönen 4. Advent und schöne Festtage!
    Alles Liebe,
    Nicole

    • Reply
      inastil
      20. Dezember 2020 at 21:01

      Herzlichen Dank liebe Nicole, dein Kompliment freut mich wirklich sehr.
      Genieße die Weihnachtsfeiertage und vielleicht probierst du ja das Rezept mal aus.
      Liebe Grüße
      Regina

  • Reply
    Herbert Rettenbacher
    20. Dezember 2020 at 21:14

    Ich kann jedem der Fisch gerne mag diese Fischsuppe wärmsten empfehlen.

  • Reply
    Petra
    20. Dezember 2020 at 22:45

    Die Suppe hört sich wirklich mehr als verlockend an! Würde ich sofort nachkochen! Mein Weihnachtslook wird dieses Jahr sehr schlicht und bequem ausfallen. Aber vielleicht ein wenig Glamour würde ich auch nicht nein dazu sagen.

  • Reply
    Sylvia
    22. Dezember 2020 at 21:39

    Liebe Regina,
    die Suppe schmeckt sicher herrlich! Werde sie nach den Feiertagen mal ausprobieren! Freu mich schon darauf!
    Dein Style ist wiedermal sehr cool und die Deko wie immer sehr ansprechend und gelungen!
    Ein schönes Weihnachtsfest im Kreise deiner Liebsten und ich freu mich schon auf deine Beiträge im Neuen Jahr!
    GLG Sylvia

  • Reply
    Mira's World
    31. Dezember 2020 at 14:47

    Das sieht köstlich aus! Wunderbare und stimmige Bilder. Ich wünsche dir einen Guten Rutsch und ein gesundes neues Jahr 2021!

  • Schreibe eine Antwort zu Herbert Rettenbacher Antwort abbrechen

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

    %d Bloggern gefällt das: