18 In Allgemein/ Unterwegs

Romantische Winterwanderungen rund um Salzburg

Es ist da, das neue Jahr und schon wieder ein paar Tage alt. Wir alle haben für 2021 die Hoffnung, dass schnell wieder etwas von der Leichtigkeit und Freiheit spürbar wird, die vor der Pandemie so selbstverständlich war. Das wird wahrscheinlich noch ein bisschen dauern und bis dahin versuchen wir es uns so schön wie möglich zu machen. Ich war immer schon gerne in der Natur unterwegs, im vergangen Jahr ist es mir wieder richtig bewusst geworden, in welch einer wunderschönen Gegend ich daheim bin und dafür bin ich unglaublich dankbar. Wir gönnen uns so oft wie möglich eine kleine Auszeit um bei einem Spaziergang durch den verschneiten Winterwald in der kalten klaren Luft richtig durchzuatmen oder dem Nebel im Tal zu entfliehen und eine Wanderung mit herrlichen Ausblicken zu genießen.

Bluntautal

Wenn man eine atemberaubende Winterlandschaft mit Schnee und Wasser sucht, dann ist man in diesem schönen Tal mit den türkisgrünen Seen genau richtig. Das Bluntautal ist wirklich zu jeder Jahreszeit faszinierend. Ich habe schon einmal einen Blogbeitrag vom Sommer im Bluntautal gemacht und auch die Fotos beim Winterspaziergang zeigen die Schönheit dieses magischen Ortes. An so besondern Plätzen sind immer Menschen unterwegs, das ist verständlich und wer kann, meidet die Wochenenden.

Krispler Höhenweg

Die nicht nur im Winter schöne und sonnige Wanderung startet in Krispl (Parkplatz Skilift direkt beim Gasthaus Alpenblick) und führt quer über die Piste des Krispler Skilifts entlang des Höhenwanderwegs bergauf nach Zillreith. Diese Wanderung bietet wunderschöne Ausblicke auf das Salzachtal und die umliegende Bergwelt.

Schlenkenalmen

Wenn bei uns im Tal der Nebel liegt, dann fahren wir gerne nach Zillreith auf ca. 1.100 m Seehöhe. Von da wandert man vorbei am Halleiner Haus durch den Wald zur Formau, einer Zweitwohnsiedlung. Eine Forststraße führt von hier weiter zu den Schlenkenalmen, ich bin immer wieder verliebt in die traumhafte Aussicht, die man von da oben hat.

Schönalm – Ehrentrudisalm

Vom Kurhotel Vollererhof in Puch gibt es verschiedene Wandermöglichkeiten. Entweder macht man nur eine kleine Runde zur Schönalm, weiter zur Hubertuskapelle und wieder zurück. Oder man hat etwas mehr Zeit und geht über die Schönalm durch den Wald weiter zur Ehrentrudisalm. Leider gibt es ja im Moment keine Einkehrmöglichkeit, da ist es schon empfehlenswert einen kleinen Rucksack mit Tee und etwas Proviant mitzunehmen.

Die Natur ist für mich die größte und schönste Kraftquelle

Alles Liebe
Regina

You Might Also Like

18 Comments

  • Reply
    mylovelycosmos
    10. Januar 2021 at 9:33

    Liebe Regina, da wird mir das Herz fast ein bisschen schwer, bei den schönen Fotos. Ich vermisse den Schnee so sehr und gerade jetzt, wo man eingeschränkt ist, mit dem, was man tut, würde ein bisschen weiß auf den Straßen und der Landschaft der Seele gut tun. Aber hier in Nürnberg ist schneefreies Gebiet.
    Deine Wanderung ist ein Traum, das war mit Sicherheit ein wundervoller Tag und Du hast so ein gutes Auge für die Schönheit der Natur und fängst sie mit Deiner Kamera gekonnt ein. Die feinen Details, die Lichtstimmung oder das Bild von Dir über den Wolken. Wunderschön.
    Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag, wahrscheinlich geht’s für Dich wieder raus in die Natur.
    Liebe Grüße
    Sigrid

    • Reply
      inastil
      10. Januar 2021 at 23:08

      Liebe Sigrid,
      es waren in letzter Zeit wirklich immer so besondere Stimmungen, da konnte ich gar nicht anders als zu fotografieren.
      Ich hoffe ihr bekommt in Nürnberg doch noch etwas von der weißen Pracht, es schaut die ganze Welt nach frisch gefallenem Schnee gleich viel friedlicher aus.
      Ganz liebe Grüße
      Regina

  • Reply
    emgstil
    10. Januar 2021 at 11:42

    Liebe Regina,
    danke für die wunderschönen Bilder einer herrlichen Landschaft und die guten Tipps dazu. Von München aus ist es ja nicht so weit nach Salzburg und die eine oder andere Wanderung werde ich bestimmt mal ausprobieren!
    Einen winterlich schönen Sonntag und liebe Grüße
    Erika

    • Reply
      inastil
      10. Januar 2021 at 23:03

      Liebe Erika,
      es ist wirklich nicht weit von München zu uns, hoffentlich ist das Reisen bald wieder möglich, dann würde ich mich über deinen Besuch in Salzburg sehr freuen.
      Herzliche Grüße
      Regina

  • Reply
    Weinmann Claudia
    10. Januar 2021 at 12:29

    Liebe Regina,

    du nimmst uns mit in eine herrlich verzauberte Winterlandschaft. Deine Bilder sind einfach i m m e r so besonders und wunderschön.
    Du fängst die Stimmung ein wie kein anderer.

    Ich danke dir für deine Tipps und warte schon sehnsüchtig darauf, wieder ins Salzburger Land reisen zu können.
    Bis dahin halte ich es wie du und gehe so oft wie möglich raus in die Natur.

    Einen schönen Sonntag und liebe Grüße
    Claudia ❄🌞

    • Reply
      inastil
      10. Januar 2021 at 23:01

      Liebe Claudia,
      freu mich sehr, dass du so ein Fan meiner Bilder bist.
      Hoffentlich wird das Reisen bald wieder möglich sein, bis dahin wünsche ich dir eine schöne Zeit.
      Liebe Grüße
      Regina

  • Reply
    fix und köstlich
    10. Januar 2021 at 13:55

    Großartige Bilder! Was für eine schöne Landschaft. Danke, liebe Regina!
    Liebe Grüße nach Salzburg
    Bettina

    • Reply
      inastil
      10. Januar 2021 at 22:59

      Vielen Dank liebe Bettina, freu mich sehr, dass dir meine Bilder gefallen.

  • Reply
    nurnicole
    10. Januar 2021 at 15:18

    Schöne Fotos so viel Schnee ❄️😍

  • Reply
    Wonderful Fifty
    10. Januar 2021 at 18:04

    Liebe Regina, was sind das doch für wunderschöne und einladende Fotos – ein kleines bisschen Paradies ist wohl in Salzburg geblieben. Ich kann mir vorstellen, dass du es liebst, da in der Natur unterwegs zu sein und viele Wanderungen zu unternehmen. Bei uns in Niederösterreich sind die Berge zwar etwas kleiner, aber ich schätze es auch sehr, dass ich direkt vor der Haustür gleich mal auf einen Hügel wandern kann und nicht erst eine längere Anreise vor mir habe. Dies haben wir wohl in diesem letzten Jahr besonders zu achten gelernt, wie gut es uns doch zu Hause geht und wie viele Möglichkeiten wir haben.
    Hab noch viele so wunderbare Wintertage und alles Liebe Gesa

    • Reply
      inastil
      10. Januar 2021 at 22:58

      Liebe Gesa,
      ich kenne Niederösterreich nicht so gut, nur ein paar Kellergassen im Weinviertel, ein bisschen die Wachau, alles wunderschön. Jedenfalls bin ich überzeugt, dass wir großes Glück haben in diesem schönen Land daheim zu sein.
      Wünsche auch dir viele schöne Winterwanderungen.
      Liebe Grüße
      Regina

  • Reply
    Nicole Kirchdorfer
    10. Januar 2021 at 19:17

    Oh wow ist das wundervoll, Ina. Herrliche Aufnahmen. Ich wünscht genau da jetzt spazieren gehen zu können. Hier ist leider gar kein Schnee.
    ich finde es wirklich ungeheuer romantisch.
    Hast du denn weit dahin, oder lebst Du auch noch so traumhaft in der Nähe?

    Anyway, ich wünsche Dir einen wunderbaren Start in das neue Jahr und viel Glück und Gesundheit!

    Herzlichst,
    Nicole

    • Reply
      inastil
      10. Januar 2021 at 22:49

      Liebe Nicole,
      danke, dir auch ein gesundes und glückliches neues Jahr!
      Ja, ich darf mitten in dieser schönen Gegend leben, zu allen Wanderungen die ich gezeigt habe, brauchen wir ca. 15 – 20 Minuten mit dem Auto.
      Herzliche Grüße
      Regina

  • Reply
    EvelinWakri
    11. Januar 2021 at 12:02

    Mir bricht fast das Herz, wenn ich diese Bilder sehe. Es macht mir bewusst wie sehr ich die Berge und den Schnee vermisse und wie eingeschränkt man ist, wenn man nur am Wochenende in die Natur oder Berge fahren kann. Wo sich jetzt in dieser Zeit am Wochenende die Massen tummeln….
    Traumhaft habt es ihr und die Möglichkeit einfach mal zu machen und diese Schönheiten genießen. Wundervolle Bilder auch wenn das Herz schwer wird.
    Ganz besonders liebe Grüße zu Dir liebe Regina
    EvelinWakri

    • Reply
      inastil
      13. Januar 2021 at 23:12

      Liebe Evelin,

      ich hoffe sehr, dass dein Besuch in Salzburg, der schon für letzten Frühling geplant war, heuer stattfinden kann. Dann musst du dir ein bisschen Zeit nehmen um auch die Natur hier zu genießen.
      Ganz liebe Grüße
      Regina

  • Reply
    Claudia Braunstein
    13. Januar 2021 at 15:43

    Wir haben es sooooo schön. Liebe Grüße, Claudia

  • Reply
    Mira's World
    17. Januar 2021 at 15:04

    Ich muss zugeben, ich tue dich bisschen beneiden. Wunderschöne Landschaft, tolle Bilder und jetzt noch Schnee! Traumhaft! Wir hatten für paar Stunden 2cm Schnee liegen gehabt. Alles schon weg. Jetzt warten wir die nächsten 10 Jahre darauf. Ich wünsche dir einen wunderbaren Sonntag und sende liebste Grüße!

  • Schreibe eine Antwort zu mylovelycosmos Antwort abbrechen

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

    %d Bloggern gefällt das: