4 In Allgemein/ Unterwegs/ Werbung

Auszeit in der HOCHKÖNIGIN – goldene Herbsttage im Salzburger Land

Ein schöneres Wetter für unsere Auszeit in der HOCHKÖNIGIN hätten wir uns nicht wünschen können. Schon die Anreise war eine einzige Farbenpracht, durch goldene Herbstwälder mit Ausblick auf frisch verschneite Berge, kitschig schön.

Die Gegend rund um den Hochkönig kenne ich persönlich hauptsächlich im Winter vom Schifahren, doch jetzt im Herbst ist die ideale Zeit für einen Wellness- und Wanderurlaub. Es ist einfach herrlich, nach einer Wanderung in der kühlen, frischen Bergluft in den wohlig warmen Wellnessbereich einzutauchen und sich dann am Abend mit einem Genießermenü verwöhnen zu lassen. Dabei ist es egal ob man sportlich aktiv sein möchte, oder nur relaxen und genießen, ob man jung ist oder nicht mehr ganz so jung, ob man mit der Familie kommt, als Paar oder allein, hier ist für alle individuellen Bedürfnisse etwas dabei.

Die HOCHKÖNIGIN Mountain Resort ****S

Die HOCHKÖNIGIN in Maria Alm liegt eingebettet in der idyllischen Bergwelt des Salzburger Landes. Dieses charmante Hotel hat „das gewisse Etwas“, die Lage am Fuße des Hochkönigs, exklusive Wellnessbereiche, gehobene regionale Küche und so herzliche Gastgeber, wie es nur in einem familiengeführten Betrieb möglich ist. Schon bei unserer Ankunft war ich begeistert von der edlen und warmen Atmosphäre im stilvollen Empfangsbereich. Die moderne Architektur mit natürlichen Materialien und den wunderschönen Blumenarrangements wird nur übertroffen von der riesigen Glasfront, die den Blick auf das Bergdorf Maria Alm und das Steinerne Meer freigibt.

Zimmer und Suiten

Wir nächtigten in einer Comfort Suite mit überdachter Terrasse im Erdgeschoss , perfekt um noch die warme Nachmittagssonne zu genießen.

Hochwertige, natürliche Materialen, wunderschöne Stoffe und das individuelle Design sorgen für ein richtiges Wohlfühlambiente.

Ich weiß nicht, ob es auch an der vielen Bewegung in der frischen Bergluft lag, aber in dem herrlichen Kingsize Boxspringbett habe ich besonders gut geschlafen.

Es ist an alles gedacht, vom kuscheligen Bademantel, Sauna- und Liegetücher, Badetasche und Slipper für den SPA Bereich bis hin zum Wanderrucksack. Im großzügigen Badezimmer gibt es viel Licht und genügend Ablageflächen, einen extra Vergrößerungsspiegel und exklusive Pflegeprodukte.

Entspannung und Wellness mit traumhaften Blick auf das Steinerne Meer

Das Wetter war fast zu schön um den 2000 m2 großen Wellnessbereich zu erkunden. Aber nach einer Wanderung im Infinity Outdoorpool schwimmen dann im Whirlpool mit „Meerblick“ entspannen hat schon etwas Magisches. Ein Highlight waren die speziellen Aufgüsse in der Magic Sauna. Im Ruheraum kann man das spektakuläre Farbspiel der Abendsonne am Steinernen Meer beobachten, ein wunderschöner Platz zum Loslassen vom Alltag und zum Kraft tanken.

Wir waren nur im zweistöckigen NATURE SPA, dem Adults Only Bereich. Es gibt aber auch ein eigenes FAMILY SPA mit Indoor Pool, Rutschen und Sauna, da können die Kinder spielen und plantschen wie es ihnen gefällt.

Kulinarischer Genuss in der HOCHKÖNIGIN

Regionale Bioküche, raffiniert und trendig interpretiert

Hochwertiges Essen und Gesundheit stehen in engem Zusammenhang, daher werden in der Hochkönigin fast nur Bioprodukte und saisonale, heimische Lebensmittel verwendet, viele der Zutaten stammen vom Ebengut der eigenen Biolandwirtschaft. Thomas und sein Küchenteam sorgten jeden Abend mit einem gourmetverdächtigen 6-Gänge Menü für besondere Gaumenfreuden, im Urlaub darf man schließlich genießen und schlemmen.

Genußpension plus

reichhaltiges Schlemmerfrühstücksbuffet
Queen Snack: feine Salate, Jause und Suppe
süße Verführung am Nachmittag: Naschereien aus der Patisserie, Joghurt, Obst
Abends: 6 Gänge Feinschmeckermenü + Käsesortiment

Die Region Hochkönig – ein Wanderparadies

Die Natur genießen und der Gesundheit etwas Gutes tun, die wunderschöne Region Hochkönig ist ein Anziehungspunkt für Naturliebhaber. Man kann die Wanderschuhe schnüren und direkt vom Hotel aus starten. Gleich nach unserer Ankunft nutzten wir die kostenlose Hochkönigcard um mit der Natrunbahn nach oben zu gondeln und zum Prinzensee zu wandern, ein Speicherteich mit grandiosem Rundblick.

Individuelle Tipps bekommt man jederzeit bei den Damen an der Rezeption, es gibt unzählig viele wunderschöne Wandermöglichkeiten im Hochköniggebiet.

Charmant, herzlich und authentisch, das ist nicht nur die Gastgeberfamilie Hörl, sondern das sind auch alle Mitarbeiter im Hotel. Diese Gastfreundschaft, die Lage und die magische Aussicht machen einen Urlaub in der HOCHKÖNIGIN zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Alles Liebe
Regina

PR Einladung

HOCHKÖNIGIN
Hochkönigstrasse 27
A-5761. Maria Alm

You Might Also Like

4 Comments

  • Reply
    Renate
    24. Oktober 2021 at 13:57

    Traumhaft schön, da kommt man in Urlaubsstimmung.. Wandern und Entspannen die perfekte Kombi.

    • Reply
      inastil
      24. Oktober 2021 at 23:39

      Liebe Renate, du sagst es, Wandern und Entspannen ist eine perfekte Kombi, ganz besonders in einer so bezaubernden Umgebung.
      Liebe Grüße
      Regina

  • Reply
    mylovelycosmos
    25. Oktober 2021 at 21:35

    Liebe Regina, wieder ein ganz besonderer Hotel-Tipp und auch das drumherum macht mich neugierig. Das Hotel ist genau mein Ding, stylish, modern, aber trotzdem gemütlich und nahbar, mit Persönlichkeit. Ein Place to be.
    Danke für den Tipp und herzliche Grüße
    Sigrid

  • Reply
    EvelinWakri
    26. Oktober 2021 at 15:28

    Liebe Regina,
    wieder eine einzigartige tolle Präsentation eines tollen Hotels und seiner wunderschönen Umgebung….. die Bilder machen Lust sofort dorthin zu verreisen und alles worüber Du geschrieben hast zu sehen und erleben.
    Einen schönen Feiertag noch und
    ganz herzliche Grüße
    Evelin

  • Schreibe eine Antwort zu Renate Antwort abbrechen

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

    %d Bloggern gefällt das: