4 In Allgemein

DIY – Raum-und Wäschespray – individuell und natürlich

Es ist zwar um ein paar Grad wärmer geworden, aber der Winter hat uns noch fest im Griff.  So viel Schnee wie heuer liegt, wird es noch einige Zeit dauern, bis man an den Frühling riechen kann. Das heißt auch, wir verbringen noch die meiste Zeit des Tages in geschlossenen Räumen.

Der Raumduft spielt eine große Rolle, wo es dezent und gut riecht, da fühlt man sich wohl. Unsere Nase ist ein sehr sensibles Organ, Gerüche können Erinnerungen und Emotionen hervorrufen, noch bevor wir uns derer bewußt sind. Was Düfte anbelangt, reagieren wir zuerst und denken erst später, sie nehmen also direkten Einfluß auf die Stimmungslage. Ein Raumspray soll aber nicht nur schlechte Gerüche übertünchen und neutralisieren, sondern eine angenehme Atmosphäre schaffen, das Unterbewusstsein entspannen und uns zum Wohlfühlen einladen. Einen natürlichen Raumduft selber herstellen,  das funktioniert mit ganz einfachen Mitteln.

Ich habe ein bisschen ausprobiert und experimentiert und bin mit dem Ergebnis mehr als zufrieden. Wichtig ist es vor allem, hochwertige ätherische Duftessenzen zu verwenden. Die verschiedenen Flakons habe ich bei Amazon bestellt, man kann aber auch hübsche leere Flaschen mit Zerstäuber verwenden. Diese persönlich gestalteten  Etiketten  habe ich mit Canva erstellt, eine Spielerei, die mir halt Spaß macht.

inastil, Raumduft, Raumspray, Wäschespray, DIY, Selbermachem, ähtrische Öle, Raumbeduftung, Zirbenöl, Fragrance, Dufterlebnis, Wohlfühlen,_-13Raumduft Collage2inastil, Raumduft, Raumspray, Wäschespray, DIY, Selbermachem, ähtrische Öle, Raumbeduftung, Zirbenöl, Fragrance, Dufterlebnis, Wohlfühlen,_-11Raumduft Collage3

Das braucht ihr:

200 ml abgekochtes Wasser
30 ml Alkohol  (96% aus der Apotheke)
15 g Natron
ätherische Öle nach Geschmack

So wird es gemacht:

Das Wasser abkochen und im noch heißen Wasser das Natron vollständig auflösen. Auskühlen lassen und den Alkohol dazugeben. Jetzt kann man mit den ätherischen Ölen  ganz nach Geschmack und Anwendungsgebiet eigene Duftmischungen kreieren. Anschließend habe ich die Mischung mit  einem Papierfilter von etwaigen Natronrückständen befreit, weil diese sonst immer die feinen Sprühköpfe verstopfen. Die Beigabe von Natron ist deshalb notwendig, weil es gut hilft schlechte Gerüche zu neutralisieren.

Meine Mischung:

10 Tropfen Zirbenöl
10 Tropfen Bergamotte
7   Tropfen Myrte
5   Tropfen Cocos

inastil, Raumduft, Raumspray, Wäschespray, DIY, Selbermachem, ähtrische Öle, Raumbeduftung, Zirbenöl, Fragrance, Dufterlebnis, Wohlfühlen,_-9

Raumduft Collage1

Je nach verwendeten Duftessenzen ist der Spray für viele verschiedene Bereiche  anzuwenden, er neutralisiert Gerüche z. B. Polstermöbel, Küchengerüche, Schuhschrank, Zigarettenrauch oder einfach nur für den Wäscheschrank oder die gute Stimmung und das Wohlbefinden.

Ich wünsche euch viel Spaß beim Ausprobieren!

Alles Liebe
Regina

 

 

 

 

You Might Also Like

4 Comments

  • Reply
    evelinwakri
    10. Februar 2019 at 12:22

    Liebe Regina,
    Deine Kreativität ist unglaublich und Du überrascht immer mit so tollen Ideen! Diese Duftsprays duften sicher traumhaft und regen an selbst mal kreativ zu werden. Du solltest die Düfte auf den Markt bringen.
    Danke für diese Inspiration und schönen Sonntag
    Liebe Grüße EvelinWakri

    • Reply
      inastil
      11. Februar 2019 at 9:20

      Liebe Evelin!
      Danke, freu mich sehr, wenn ich dich inspirieren darf. Bis jetzt haben mir alle, die ich meine Raumdüfte probieren ließ ein Fläschen abgeluchst.
      Liebe Grüße
      Regina

  • Reply
    Petra von FrauGenial
    10. Februar 2019 at 15:01

    Eine tolle Idee. Ich hatte anfangs imner das Gefühl, beziehungsweise dachte ich, dass es inmer eine mühselige Angelegenheit wird. Aber es ist ja echt einfach und werde es sicherlich mal selbst ausprobieren

    • Reply
      inastil
      11. Februar 2019 at 9:22

      Liebe Petra!
      Es ist wirklich überhaupt nicht kompliziert, man muss halt ein bisschen experimentieren, bis man seinen Lieblingsduft findet.
      Liebe Grüße
      Regina

    Schreibe eine Antwort zu inastil Antwort abbrechen

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

    %d Bloggern gefällt das: