6 In Allgemein/ Unterwegs/ Werbung

Ein Kurztrip nach Triest

Endlich wieder am Meer, wenn auch nur kurz für eine Nacht. Statt auf verschneite Berge, wieder aufs Meer schauen, wie herrlich. Sobald wir die Küstenstraße erreichen und das Meer zu sehen ist, bleiben wir stehen und genießen kurz den wunderschönen Ausblick.

Die oberitalienische Hafenstadt Triest, die früher einmal zu Österreich gehörte,  erreicht man von Salzburg aus in dreieinhalb Stunden. Triest ist nicht so touristisch wie Venedig oder Florenz, aber auch nicht so ganz typisch italienisch.

Das Wetter war traumhaft und von unserem Hotelzimmer im Savoia Excelsior Palace Triest hatten wir einen grandiosen Ausblick auf den blau schimmernden Golf von Triest. Wir haben das Hotel übrigens schon zum zweiten Mal gebucht, weil es uns dort so gut gefällt. Wo das Meer ist, ist der frische Fisch nicht weit, so stärkten wir uns zu Mittag  direkt am Canal Grande, der nicht unbedingt viel mit seinem Namensvetter in Venedig gemeinsam hat.

inastil, triest, citytrip, italien, kulturtasche, margo, Ü50blog, reiseblog, travelblog, kurztrip, unterwegs, ü50Mode-4margo1 inastil, triest, citytrip, italien, kulturtasche, margo, Ü50blog, reiseblog, travelblog, kurztrip, unterwegs, ü50Mode-3margo7inastil, triest, citytrip, italien, kulturtasche, margo, Ü50blog, reiseblog, travelblog, kurztrip, unterwegs, ü50Mode-8

Mit auf die Reise durften die wunderschöne und edle 2 in 1 Kulturtasche und die Metallic Clutch von MARGO München, die einige Tage zuvor bei mir angekommen waren. Ich habe mich über diese Kooperation richtig gefreut, weil meine alte Toilett-Tasche schon ziemlich schäbig und abgenutzt war, was mir immer dann aufgefallen ist, wenn ich in einem schönen Hotel eingecheckt bin. In einem Blogbeitrag bei Annette von Lady of Style habe ich die Luxustaschen für Beauty und Reisen das erste Mal gesehen und sofort damit geliebäugelt.

Hinter dem Unternehmen in München stehen zwei Frauen, die viel Liebe zum Detail zeigen. Die Produkte gibt es in Leder und Kunstleder in vielen tollen Farben und Formen.

Eine tolle Idee sind auch die transparenten Kosmetiktaschen für das Handgepäck, da muss man seine exklusiven Kosmetikartikel beim Security Check nicht in einem Gefrierbeutel vorweisen.

Die Taschen sind sehr hochwertig verarbeitet und werden von langjährigen Partnern mit Nähmaschinen gefertigt. Durch die vielen praktischen Details werden die Kultur- und Schminktaschen sicher zu und treuen Begleitern auf all meinen Reisen.  Besonders hübsch finde ich die  Metallic light silver Clutch mit Anhänger als perfektes Abendtäschchen oder Strandtäschchen auf Reisen.

 

inastil, triest, citytrip, italien, kulturtasche, margo, Ü50blog, reiseblog, travelblog, kurztrip, unterwegs, ü50Mode-11inastil, triest, citytrip, italien, kulturtasche, margo, Ü50blog, reiseblog, travelblog, kurztrip, unterwegs, ü50Mode-14inastil, triest, citytrip, italien, kulturtasche, margo, Ü50blog, reiseblog, travelblog, kurztrip, unterwegs, ü50Mode-13

Das Herz von Triest ist die Piazza dell’Unitá d’Italia, mit seinen prachtvollen klassizistischen Gebäuden und dem offenen  Blick direkt auf den Golf von Triest. Hier sind einige der berühmten Kaffeehäuser von Triest zu finden, die Preise sind aber für so einen herrlichen Platz im Zentrum absolut moderat. Wir haben uns in die erste Reihe in die Sonne gesetzt und Aperol Sprizz getrunken. Dazu serviert man dort immer viele leckere Sachen wie verschiedene Tramezzini, Oliven und Chips.

margo4

inastil, triest, citytrip, italien, kulturtasche, margo, Ü50blog, reiseblog, travelblog, kurztrip, unterwegs, ü50Mode-21inastil, triest, citytrip, italien, kulturtasche, margo, Ü50blog, reiseblog, travelblog, kurztrip, unterwegs, ü50Mode

Zum Sonnenuntergang spaziert man dann auf die Mole Audace, sie war früher Anlegeplatz für Handels- und Kriegsschiffe. Der Kai ist heute eine reine Flaniermeile und ein fantastischer Ort, um die Sonne im Meer versinken zu sehen.

margo5inastil, triest, citytrip, italien, kulturtasche, margo, Ü50blog, reiseblog, travelblog, kurztrip, unterwegs, ü50Mode-2inastil, triest, citytrip, italien, kulturtasche, margo, Ü50blog, reiseblog, travelblog, kurztrip, unterwegs, ü50Mode-27

Als wir nach dem Abendessen ins Hotel zurückkamen staunten wir nicht schlecht, als ein riesiger Koloss von einem  Kreuzfahrtschiff  direkt davor angelegt hatte. Irgendwie kam in mir direkt der Wunsch auf, an Bord zu gehen und mitzufahren.  Eine Kreuzfahrt habe ich noch nie gemacht, aber vielleicht irgendwann …..

inastil, triest, citytrip, italien, kulturtasche, margo, Ü50blog, reiseblog, travelblog, kurztrip, unterwegs, ü50Mode-29

 

margo3

inastil, triest, citytrip, italien, kulturtasche, margo, Ü50blog, reiseblog, travelblog, kurztrip, unterwegs, ü50Mode-3

Falls ihr das erste Mal in dieser Gegend seid, ist ein Besuch der Schlösser Miramare und Duino sehr zu empfehlen. Auch der Rilkeweg, eine kleine Wanderung zwischen Duino und Sistiana direkt entlang der Steilküste, bietet atemberaubende Ausblicke.

Alles Liebe
Regina

 

Dieser Beitrag beinhaltet eine Kooperation mit MARGO München. Das Hotel und die Reise wurde von mir selber bezahlt.

 

You Might Also Like

6 Comments

  • Reply
    evelinwakri
    3. März 2019 at 19:44

    Liebe Regina!
    Eine tolle Kooperation, mit diesen Toilettetaschen liebäugle ich auch schon einige Zeit. Du hast eine elegante Wahl getroffen und wie man sieht, passt es edel in ein schönes Hotelbadezimmer, aber nicht nur… Ja Triest ist immer eine Reise wert und was habe ich mich immer gefreut, wenn mein Mann mehrmals im Jahr geschäftlich nach Triest gereist ist und ich ihn begleiten konnte. Das Hotel Savoia ist ein Traum, wie Triest. Wunderschöne Fotos wieder.
    Ganz liebe Grüße Evelin

    • Reply
      inastil
      4. März 2019 at 17:39

      Liebe Evelin,
      danke dir, ja die Toilettaschen sind wirklich sehr edel und hochwertig, ich hab eine große Freude damit.
      Ich liebe Triest, es ist so unkomplizert und perfekt für einen Kurztrip.
      Liebe Grüße
      Regina

  • Reply
    Evelyne Jenisch
    4. März 2019 at 10:45

    Hallo, ich bin eine Neue und ganz angetan, was du, liebe Regina, veröffentlichst – stilvoll, stimmig, sehr erfreulich!!
    Mit lieben Grüssen, Evi (Teilzeit-Salzburgerin)

    • Reply
      inastil
      4. März 2019 at 17:44

      Liebe Evi!
      Wie schön, dass du meinen Blog gefunden hast. Vielen Dank, ich freue mich sehr, dass ich dich mit meinen Beiträgen inspirieren darf .
      Ganz liebe Grüße
      Regina

  • Reply
    Claudia Braunstein
    4. März 2019 at 22:39

    Liebe Regina, der Beitrag riecht nach Sommer! Bis ganz bald, ich freu mich schon auf unseren Ausflug, liebe Grüße, Claudia

  • Reply
    Petra von FrauGenial
    9. März 2019 at 18:47

    Hallo Regina,

    lasse gerade das Wasser kalt werden für den Raumduft und hsbe die Zeit mal wieder genutzt ein wenig rumzustöbern. Tolle Eindrücke hast du mitgebracht! Bei Instagram konnte man ja schon einige Bilder sehen, aber hier sind ja noch weitere schöne zu finden. Richtig schön. Italien ist wirklich immer eine Reise wert. Ich war noch letztes Wochenende in Bergamot.

    Gruß,
    Petra

  • Kommentar verfassen

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

    %d Bloggern gefällt das: