0 In Allgemein/ Fashion/ Travel

Zwei Nächte in London

Ich hatte vorige Woche das große Glück meinen Mann auf eine geschäftliche Reise nach London zu begleiten. Das war eine Gelegenheit die ich mir natürlich nicht entgehen ließ.  Heuer im Frühling war ich das erste mal in London und total begeistert, ich hätte nicht gedacht, dass ich ein paar Monate später schon wieder dort bin.  In zwei Tagen kann man natürlich nicht viel schaffen, aber ich wollte unbedingt in die Gegend Covent Garden,  Soho und Regent Street.

Das alles erkundeten wir  am ersten Tag zu Fuß von unserem Hotel aus, das besonders günstig in der Fleet Street lag.
Da bringt man schon einige Kilometer zusammen, also gemütliche Schuhe und bequeme Kleidung! Aber ein bisschen chic soll es doch sein …

bearbeitet DSCF1587bearbeitet DSCF1596

Das alte Kaufhaus Liberty hat ein ganz besondere Atmosphäre , wenn man in der wunderschönen offenen Innenhalle steht, offenbart sich ein toller Blick in die Galerien der oberen Stockwerke die man über alte knarrende Holztreppen erreichen kann. Man findet hier tolle Marken und ausgewählte Produkte, alles was das Herz für Menschen mit Sinn für Lifestyle höher schlagen lässt.

bearbeitet DSCF1632bearbeitet DSCF1647bearbeitet DSCF1638bearbeitet DSCF1699

 

Am zweiten Tag schlenderten wir Richtung St. Pauls Cathedral, übrigens eine der größten Kirchen der Welt und dann über die wunderschöne Millennium Bridge zum Tate Modern. Ein großer Teil der Ausstellung ist kostenlos besuchbar und vom 10. Stock hat man einen großartigen Panoramablick über ganz Londonbearbeitet DSCF9440bearbeitet DSCF9451

bearbeitet DSCF9461

Kurz vor unserem Heimflug besuchten wir noch den Regents Park. Hier kann man ein bisschen Ruhe mitten in der lauten Stadt  London finden.  Der farbenprächtige und herbstliche Anblick allein war schon einen Besuch wert, man hat das Gefühl in der Natur und nicht in einer Metropole zu sein.

DSCF9484bearbeitet DSCF1804bearbeitet DSCF9504bearbeitet DSCF1835bearbeitet DSCF1844

Ich muss sagen,  London ist einfach mehr als nur einen Besuch wert! Die Stadt ist riesig und bietet so viele Möglichkeiten, auch jenseits der bekannten Touristenattraktionen. Mich hat die Stadt in ihren Bann gezogen, ich möchte auf alle Fälle ganz bald wieder nach London reisen.

Ganz liebe Grüße

Regina

You Might Also Like

No Comments

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: