8 In Allgemein/ Travel

Familienurlaub in Caorle, warum das bei uns Tradition hat

Jetzt war ich schon wieder in Italien, dieses Mal mit der ganzen Familie. Es verging in den letzten 35 Jahren fast kein Sommer, wo wir nicht für ein paar Tage an diesen beliebten Ferienort in Oberitalien fuhren.  Als die Kinder noch klein waren, blieben wir immer eine Woche dort, dann kamen ein paar Jahre, da wollten die Kinder auf keinen Fall mehr mit den Eltern in den Urlaub. Diese Phase dauerte aber nicht lange und inzwischen sind wir mit unserer kleinen Enkelin schon zu siebt. Für uns in vier Stunden Autofahrt gut erreichbar, ist Caorle perfekt für ein paar erholsame Urlaubstage, auch mit Kleinkind.inastil, Ü50Blogger, Caorle, Familienurlaub, Italienurlaub, Strandurlaub, Italienliebe, Italien, Sommerurlaub, Urlaubstipps, Hoteltipp, Familienurlaub in Italien,_-11Das Schönste daran, wir kommen an und müssen uns nicht mehr orientieren, fühlen uns schon fast ein bisschen daheim. Zuhause haben wir schon Pläne geschmiedet, welche Restaurants wir besuchen möchten und wo wir unseren ersten Cappuccino trinken. Hauptsächlich geht es ja bei diesem Urlaub um das Faulenzen am Strand und um das gute italienische Essen. Aber auch die charmante Altstadt hat einiges zu bieten, verwinkelte Gassen, hübsche Plätze und bunte Häuser im venezianischen Stil. Nicht zu vergessen die vielen hübschen Läden, unzählige Bars und Eisdielen und ausgezeichneten Restaurants. inastil, Ü50Blogger, Caorle, Familienurlaub, Italienurlaub, Strandurlaub, Italienliebe, Italien, Sommerurlaub, Urlaubstipps, Hoteltipp, Familienurlaub in Italien,_-15inastil, Ü50Blogger, Caorle, Familienurlaub, Italienurlaub, Strandurlaub, Italienliebe, Italien, Sommerurlaub, Urlaubstipps, Hoteltipp, Familienurlaub in Italien,_-17inastil, Ü50Blogger, Caorle, Familienurlaub, Italienurlaub, Strandurlaub, Italienliebe, Italien, Sommerurlaub, Urlaubstipps, Hoteltipp, Familienurlaub in Italien,_-16 inastil, Ü50Blogger, Caorle, Familienurlaub, Italienurlaub, Strandurlaub, Italienliebe, Italien, Sommerurlaub, Urlaubstipps, Hoteltipp, Familienurlaub in Italien,_-19Vor dem Frühstück mache ich mit meinem Mann gerne einen ausgiebigen Spaziergang. Meistens machen wir uns an der Strandpromenade entlang auf dem Weg zur Kirche Madonna dell´Angelo, die Fischerkirche steht auf einer Landspitze die etwas ins Meer ragt, ein wunderschöner Platz. Ab und zu fahren wir auch mit den Hotelfahrrädern zur Lagune und den alten Fischerhütten. Wir gönnen uns dann den ersten Cappuccino in einer Strandbar, bevor es zurück zum Hotel geht, jetzt  ist auch der Rest der Familie fertig für ein gemeinsames Frühstück.inastil, Ü50Blogger, Caorle, Familienurlaub, Italienurlaub, Strandurlaub, Italienliebe, Italien, Sommerurlaub, Urlaubstipps, Hoteltipp, Familienurlaub in Italien,_-12inastil, Ü50Blogger, Caorle, Familienurlaub, Italienurlaub, Strandurlaub, Italienliebe, Italien, Sommerurlaub, Urlaubstipps, Hoteltipp, Familienurlaub in Italien,_-13inastil, Ü50Blogger, Caorle, Familienurlaub, Italienurlaub, Strandurlaub, Italienliebe, Italien, Sommerurlaub, Urlaubstipps, Hoteltipp, Familienurlaub in Italien,_-14 inastil, Ü50Blogger, Caorle, Familienurlaub, Italienurlaub, Strandurlaub, Italienliebe, Italien, Sommerurlaub, Urlaubstipps, Hoteltipp, Familienurlaub in Italien,_-18Dann steht einem typischen Strandtag nichts mehr im Weg, Lesen, Sandspielen, Schwimmen und aufs Meer schauen. Die Zeit vergeht viel zu schnell und es kommen schon die ersten Ideen daher, wo wir denn die Pizza für unser Mittagessen besorgen. Die Kleine ist müde vom Sandspielen und schläft im Buggy ein, während mein Schwiegersohn und mein Mann Pizza holen. Wir decken den Tisch in unserem Appartment auf der schönen großen Terrasse. Der Ausblick auf das Meer und die ganze Familie beisammen, diese Augenblicke möchte ich oft festhalten.inastil, Ü50Blogger, Caorle, Familienurlaub, Italienurlaub, Strandurlaub, Italienliebe, Italien, Sommerurlaub, Urlaubstipps, Hoteltipp, Familienurlaub in Italien,_-10inastil, Ü50Blogger, Caorle, Familienurlaub, Italienurlaub, Strandurlaub, Italienliebe, Italien, Sommerurlaub, Urlaubstipps, Hoteltipp, Familienurlaub in Italien,_-4inastil, Ü50Blogger, Caorle, Familienurlaub, Italienurlaub, Strandurlaub, Italienliebe, Italien, Sommerurlaub, Urlaubstipps, Hoteltipp, Familienurlaub in Italien,_-9inastil, Ü50Blogger, Caorle, Familienurlaub, Italienurlaub, Strandurlaub, Italienliebe, Italien, Sommerurlaub, Urlaubstipps, Hoteltipp, Familienurlaub in Italien,_-20inastil, Ü50Blogger, Caorle, Familienurlaub, Italienurlaub, Strandurlaub, Italienliebe, Italien, Sommerurlaub, Urlaubstipps, Hoteltipp, Familienurlaub in Italien,_-21Gewohnt haben wir im Marina Verde Resort. Die Apartments haben ein schönes und exklusives Design, vor allem sind sie für italienische Verhältnisse riesig und haben eine große Terrasse, am schönsten natürlich mit Meerblick. Am späteren Nachmittag haben wir noch den großzügigen Poolbereich genutzt um ein paar Fotos mit meiner Tochter Julia und mir im kleinen Schwarzen zu machen.inastil, Ü50Blogger, Caorle, Familienurlaub, Italienurlaub, Strandurlaub, Italienliebe, Italien, Sommerurlaub, Urlaubstipps, Hoteltipp, Familienurlaub in Italien,_-5inastil, Ü50Blogger, Caorle, Familienurlaub, Italienurlaub, Strandurlaub, Italienliebe, Italien, Sommerurlaub, Urlaubstipps, Hoteltipp, Familienurlaub in Italien,_-6Die Tage sind wie im Flug vergangen und wir alle freuen uns schon wieder auf nächstes Jahr, denn wir kommen ganz bestimmt wieder nach Caorle.inastil, Ü50Blogger, Caorle, Familienurlaub, Italienurlaub, Strandurlaub, Italienliebe, Italien, Sommerurlaub, Urlaubstipps, Hoteltipp, Familienurlaub in Italien,_-23inastil, Ü50Blogger, Caorle, Familienurlaub, Italienurlaub, Strandurlaub, Italienliebe, Italien, Sommerurlaub, Urlaubstipps, Hoteltipp, Familienurlaub in Italien,_inastil, Ü50Blogger, Caorle, Familienurlaub, Italienurlaub, Strandurlaub, Italienliebe, Italien, Sommerurlaub, Urlaubstipps, Hoteltipp, Familienurlaub in Italien,_-24

Genießt die schönen Sommertage!

Ganz liebe Grüße
Regina

You Might Also Like

8 Comments

  • Reply
    Edith Götschhofer
    18. Juni 2018 at 21:53

    Liebe Regina, da hattet ihr ja einen wunderschönen Urlaub..
    Die Bilder zeigen einen wunderschönen Ort, wo man sich wirklich wohl fühlen kann.
    Der Strand sieht so früh am Morgen auch schön aus, tagsüber stelle ich mir das schlimm vor.
    Die Anlage und das Apartments dazu einen schönen Pool..macht das Gesamte perfekt.
    L.G. und einen schönen Sommer wünsche ich dir.Edith

    • Reply
      inastil
      18. Juni 2018 at 22:08

      Liebe Edith!
      Danke, ja Caorle ist ein sehr schöner Ort! Die Liegen am Strand waren auch tagsüber nicht einmal zu einem Viertel belegt. Sicher sind das auch eine Menge Leute, aber irgendwie stört das nicht. In der Hochsaison ist bestimmt mehr los, vor allem auch Abends in der Altstadt. Wir versuchen immer in der Vor- oder Nachsaison zu fahren.
      Ich wünsch dir auch schöne Sommertage!
      Ganz liebe Grüße
      Regina

  • Reply
    Claudia Weinmann
    18. Juni 2018 at 22:58

    Liebe Regina,

    Deine Bilder machen Lust auf Meer. Es ist einfach herrlich wenn man mit der ganzen Familie zusammen ein paar Tage an so einem wunderschönen Ort verbringen kann.
    Was für euch Caorle ist, ist für uns der Gardasee. Ohne mindestens einmal im Jahr dort gewesen zu sein, geht es nicht.

    Heute schicke ich dir liebe Grüße aus dem Berchtesgadner Land
    Claudia

    • Reply
      inastil
      19. Juni 2018 at 8:25

      Liebe Claudia!
      Wie schön, ihr habt auch so einen gemeinsamen Urlaubsort. Besonders wenn die Kinder schon ausgeflogen sind, ist so eine gemeinsame Zeit besonders kostbar und es wird immer wieder über Anekdoten vergangener Urlaube gelacht. Ich wünsche euch eine schöne Zeit am Gardasee!

      Ganz liebe Grüße
      Regina

  • Reply
    Renate Pilz
    20. Juni 2018 at 12:33

    Hallo Regina,
    ich fühle ganz mit euch, auch wir fahren schon seit 25 Jahren nach Caorle, mein Mann schon über 40 Jahre. Die Kinder sind immer mitgefahren und kommen auch immer gerne nach, wenn wir am Campingplatz sind. Wir haben auch fast kein Jahr ausgelassen. Heuer waren wir auch schon in Caorle, allerdings nur kurz und dann im Hotel neben dem Campingplatz.
    Herzliche Grüße und immer viel Freude in Caore.
    Renate

    • Reply
      inastil
      20. Juni 2018 at 20:49

      Liebe Renate!

      Ich freue mich wirklich, dass du auf meinen Blog gefunden hast. Ihr seid ja auch richtige Caorlefans, vielleicht treffen wir uns ja wieder einmal in Caorle oder sonst halt in Oberalm.
      Wünsche dir schöne Sommertage.

      Ganz liebe Grüße
      Regina

  • Reply
    Alnis
    26. Juni 2018 at 15:50

    So schöne Bilder!
    Mir geht es da wie euch, wir fahren schon seit vielen Jahren nach Bibione, immer in das selbe Hotel, wir fühlen uns dort einfach sehr wohl, auch meine Söhne lieben es und reisen wann immer es ihre Zeit zulässt mit uns mit.
    Liebe Grüße an dich
    Nicole

    • Reply
      inastil
      27. Juni 2018 at 21:39

      Liebe Nicole!
      Danke dir, ich glaube wir beide lieben Italien und wenn dann noch die ganze Familie beisammen ist, dann ist das für uns perfekt!
      Ganz liebe Grüße
      Regina

    Kommentar verfassen

    This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

    %d Bloggern gefällt das: