8 In Allgemein/ Dekoration/ Rezepte/ Werbung

Frühlingshafte Tischdeko in zarten Grüntönen & ein einfaches, köstliches Pastarezept

Alles Grün macht der Mai

Jede Jahreszeit hat ihre eigenen Farben. Im Frühling und ganz besonders im Mai ist das Grün draußen so lebendig, die sanften und zarten Grüntöne Anfang des Monats werden vom satten dunklen Grün bis zum Ende des Monats abgelöst. Ich genieße diese Zeit besonders und freue mich jedes Jahr mehr auf die Gartensaison, auch wenn das mit jeder Menge Arbeit verbunden ist. Den Großteil davon erledigt mein Mann, ich bin mehr für Kleinigkeiten und die Gestaltung zuständig. Aber ist es nicht die Mühe wert, wenn man dann die ersten lauen Abende auf der schön bepflanzten Terrasse verbringen kann?

Der Tisch auf der Terrasse ist gedeckt

Und weil das gemeinsame Essen im Freien sowieso immer besser schmeckt, habe ich unseren Tisch auf der Terrasse in zartem Maigrün gedeckt. Ich muss zugeben, einen Tisch schön zu decken, macht mich glücklich und ich möchte diese Begeisterung mit euch teilen. Die neue Tischdecke „Green Tea“ ist perfekt für Garten und Terrasse und die wunderschönen Leinenservietten in graugrün passen ganz wunderbar dazu. Mein Keramikgeschirr, das ich hier schon öfter gezeigt habe, letztes Jahr im Mai am Teich mit rosa kombiniert oder als festliche Tafel, passt so schön ins Farbschema. Dazu kommt ein bisschen Gold beim Besteck und bei der Umrandung der Champagnerschalen und ganz viele der zarten Blütenrispen vom Spireenstrauch. Ein Hingucker sind immer wieder diese Wassergläser. Sie sind in Tschechien von Hand hergestellt und die Noppen entstehen dadurch, dass sie in ein Eisenmodel geblasen werden. Sie sind in vielen Farben erhältlich.

Gutes Essen besteht oft aus ganz wenigen und einfachen Zutaten.

Ich glaube, die meisten von uns lieben Pasta, bei Fenchel sieht das vermutlich schon ganz anders aus, der ist nicht Jedermanns Sache. Aber in dieser köstlichen Form zubereitet, werden (fast) alle den Fenchel mögen.

Fenchel-Zitronen-Pasta

für 4 Personen

250 g Tagliatelle
1 große Fenchelknolle oder 2 kleinere
1 Zwiebel
1 Biozitrone
125 ml Rahm
Olivenöl zum Anbraten
Salz und Pfeffer
Parmesan

Den Fenchel und die Zwiebel in feine Ringe schneiden und in einer großen Pfanne mit Olivenöl andünsten lassen. Die Schale von der gut gewaschenen Zitrone abhobeln und dazugeben, mit Rahm (Sahne) aufgießen und kurz köcheln lassen, bis der Fenchel weich ist. In der Zwischenzeit die Tagliatelle in ausreichend Salzwasser bissfest kochen. Die Fenchelsauce verdünne ich gerne mit etwas vom Nudelwasser. Gewürzt wird nur mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft. Die fertigen Tagliatelle unter die Sauce mischen und mit Fenchelgrün und viel Parmesan bestreut servieren.

Muss nicht unbedingt sein, schmeckt aber sehr gut:

Pro Person eine dünne Scheibe Prosciutto knusprig braten, auf einer Küchenrolle etwas abkühlen lassen, etwas zerbröseln und auf das Nudelgericht streuen.

Freuen wir uns auf den Sommer und viele schöne Abende auf der Terrasse!

Alles Liebe
Regina

Werbung/Kooperation
Tischtuch, Wassergläser und Servietten sind von The Salonette

You Might Also Like

8 Comments

  • Reply
    Edith Goetschhofer
    15. Mai 2022 at 8:40

    Liebe Ina, wunderschön bei dir und so gemütlich.
    Ich liebe gerade diese Zeit im Frühsommer und verbringe die meiste Zeit im Garten und genieße unsere Terrassen.
    Liebe Grüße Edith

    • Reply
      inastil
      15. Mai 2022 at 21:53

      Liebe Edith,
      danke dir! Ja, wir genießen unser kleines Reich auch und sind so oft es geht auf der Terrasse oder später dann, wenn es richtig Sommer ist am Teich.
      Ganz liebe Grüße
      Regina

  • Reply
    Claudia Weinmann
    15. Mai 2022 at 18:39

    Liebe Regina, du verstehst es, die Leichtigkeit dieser Jahreszeit mit der Farbe der Tischdecke 💚und den traumhaften Spireenblüten einzufangen. Passend dazu dieses schnell zubereitete Pastarezept. Ein Traum. Da bleibt man doch gerne länger draußen sitzen. 🍸

    Liebe Grüße
    Claudia

    • Reply
      inastil
      15. Mai 2022 at 21:51

      Liebe Claudia,
      dein Kompliment freut mich sehr, Danke! Die schönen Abende muss man einfach genießen.
      Ganz liebe Grüße
      Regina

  • Reply
    EvelinWakri
    15. Mai 2022 at 20:50

    Liebe Regina,
    Der Frühling ist eingezogen und bei Dir mit der wunderschönen Tischdeko auf Eurer Terrasse. Ich denke ich gehe gleich stöbern und vielleicht finde ich etwas für die Hütte am See.
    Das Pastarezept wird gleich nachgekocht.
    Noch einen gemütlichen Abend und liebe Grüße
    Evelin

    • Reply
      inastil
      15. Mai 2022 at 21:50

      Liebe Evelin,
      danke dir! Du kennst mich ja, Tische dekorieren ist meine Leidenschaft und mit diesen schönen Accessoires macht es noch mehr Spaß! Ich denke, du wirst bei Insa (The Salonette) fündig für euer Domizil am See.
      Ganz liebe Grüße
      Regina

  • Reply
    olecordsen
    16. Mai 2022 at 7:10

    Traumschön, edel und köstlich

  • Reply
    Sigrid
    16. Mai 2022 at 20:37

    Liebe Regina,
    Deine Dekorationen und Rezepte sind immer genial. Die Rezepte einfach, leicht nachzukochen und sehr lecker. Die Deko einfach immer zauberhaft, ganz toll abgestimmt und genau Dein Stil. Wie aus einer Gartenzeitschrift dieses Mal. Wunderbar. Genieße Euer wunderschönes zuhause im Frühling.
    Liebe Grüße
    Sigrid

  • Kommentar verfassen

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

    %d Bloggern gefällt das: