5 In Allgemein/ Fashion/ Travel

Ein Wochenende in Hamburg

 

Ich habe ja in meinem Post über unseren ZirbenLüfter geschrieben, dass wir für den Tophotel Star Award 2018 nominiert sind. Letztes Wochenende war es soweit, die Verleihung der Awards fand im Hamburger Messe und Congresszentrum statt. An dieser Stelle möchte ich mich bei allen, die so fleißig für uns gevotet haben ganz, ganz herzlich bedanken, ihr seid die Besten.

inastil, Ü50Blogger, Hamburg, Citytrip, Hamburgtrip, Städtereise, FashionÜ50, Stilberatung, Stylingtipps, Modeblog,_-21

Wir verbrachten bisher nur einmal eine Nacht in Hamburg waren, da waren wir Sonntag morgens am Fischmarkt und in St. Pauli. Also haben wir die Gelegenheit genutzt und uns für diese schöne Stadt ein Wochenende eingeplant. Wir sind am Freitag spätnachmittags vom frühlingshaften Salzburg Richtung Hamburg gestartet. Nach dem kurzen Flug ging es gleich mit der S-Bahn Richtung Hauptbahnhof. Ein Glücksgriff war unser Hotel, das Boutique 020 Hamburg City hat wirklich eine tolle Lage. Es ist nur zwei Gehminuten vom Hauptbahnhof entfernt, nahe der Messe und auch die Innenstadt ist zu Fuß schnell erreichbar. Unser Zimmer, kompakt, sehr modern, stylish und trotzdem gemütlich eingerichtet, lag im 6. Stock mit traumhaft schönem Ausblick. Perfekt für unser Wochenende in Hamburg.

 

inastil, Ü50Blogger, Hamburg, Citytrip, Hamburgtrip, Städtereise, FashionÜ50, Stilberatung, Stylingtipps, Modeblog,_-23Den Samstag haben wir  uns für klassisches Sightseeing reserviert. Ich glaube wir hatten richtiges Hamburger Schietwetter, es war nebelig, windig und es nieselte den ganzen Tag. Aber wir ließen uns die Laune nicht verderben und machten uns durch die Mönckebergstraße (ich hätte natürlich auch große Lust auf shoppen gehabt) auf den Weg Richtung Elbphilharmonie. Der Ausblick von der Plaza war durch den Nebel mystisch schön, es war eine ganz besondere Stimmung. Nach der eindrucksvollen Hafenrundfahrt mit einer Barkasse waren wir ziemlich durchgefroren. Wir gönnten uns im bretonischen Restaurant TI BREIZH ein spätes sehr gutes Mittagessen. Bei einem Gläschen Rose und den köstlichen Galettes wurde uns wieder schön warm. Anschließend spazierten wir noch durch die Speicherstadt und durch diverse Einkaufsstraßen zurück ins Hotel. Wir waren den ganzen Tag zu Fuß unterwegs, da haben wir schon einige Kilometer zusammengebracht.

inastil, Ü50Blogger, Hamburg, Citytrip, Hamburgtrip, Städtereise, FashionÜ50, Stilberatung, Stylingtipps, Modeblog,_-26inastil, Ü50Blogger, Hamburg, Citytrip, Hamburgtrip, Städtereise, FashionÜ50, Stilberatung, Stylingtipps, Modeblog,_-2inastil, Ü50Blogger, Hamburg, Citytrip, Hamburgtrip, Städtereise, FashionÜ50, Stilberatung, Stylingtipps, Modeblog,_-4inastil, Ü50Blogger, Hamburg, Citytrip, Hamburgtrip, Städtereise, FashionÜ50, Stilberatung, Stylingtipps, Modeblog,_

Am Sonnstag war dann die Veranstaltung im Rahmen der Internorga auf der Hamburg Messe. Wir erhielten den Star Award 2018 in Bronze, er glänzt für uns jedoch wie Gold. Das Wetter am Sonntag war herrlich und es hielt uns nicht besonders lange in den Messehallen. Wir wollten raus und Hamburg genießen. Auf unserem Weg Richtung Hotel, vorbei an der Binnenalster,  brauchte ich über meinem Hosenanzug nicht einmal den Mantel anziehen, so frühlingshaft warm war es.

inastil, Ü50Blogger, Hamburg, Citytrip, Hamburgtrip, Städtereise, FashionÜ50, Stilberatung, Stylingtipps, Modeblog,_-28inastil, Ü50Blogger, Hamburg, Citytrip, Hamburgtrip, Städtereise, FashionÜ50, Stilberatung, Stylingtipps, Modeblog,_-5inastil, Ü50Blogger, Hamburg, Citytrip, Hamburgtrip, Städtereise, FashionÜ50, Stilberatung, Stylingtipps, Modeblog,_-6

Schnell haben wir uns etwas Gemütlicheres angezogen und haben dann direkt vom Hauptbahnhof aus eine Stadtrundfahrt mit dem Bus gemacht.  Wir konnten vom Bus aus die Prachtvillen an der Außenalster bewundern und waren verwundert wie zynisch der Busfahrer über die Menschen die hier, natürlich außerordentlich luxuriös, leben gesprochen hat. (Vielleicht habe ich auch nur den schrägen Humor nicht verstanden.)  An den Landungsbrücken stiegen wir wieder aus und ließen uns lecker Fischbrötchen schmecken. Den restlichen Tag, es hat später übrigens wieder zu regnen begonnen, sind wir einfach nur herumgeschlendert, haben uns im Kaffeemuseum Burg noch Kaffee und ein Stück Torte gegönnt.

inastil, Ü50Blogger, Hamburg, Citytrip, Hamburgtrip, Städtereise, FashionÜ50, Stilberatung, Stylingtipps, Modeblog,_-9

inastil, Ü50Blogger, Hamburg, Citytrip, Hamburgtrip, Städtereise, FashionÜ50, Stilberatung, Stylingtipps, Modeblog,_-13inastil, Ü50Blogger, Hamburg, Citytrip, Hamburgtrip, Städtereise, FashionÜ50, Stilberatung, Stylingtipps, Modeblog,_-18inastil, Ü50Blogger, Hamburg, Citytrip, Hamburgtrip, Städtereise, FashionÜ50, Stilberatung, Stylingtipps, Modeblog,_-11

inastil, Ü50Blogger, Hamburg, Citytrip, Hamburgtrip, Städtereise, FashionÜ50, Stilberatung, Stylingtipps, Modeblog,_-17

Natürlich haben wir lange nicht alles gesehen, aber das ist doch ein Grund wieder einmal nach Hamburg zu fliegen. Vielleicht haben wir ja dann etwas mehr Glück mit dem Wetter!

Ganz liebe Grüße
Regina

 

Werbung durch Verlinkung

 

You Might Also Like

5 Comments

  • Reply
    blauprovence
    15. März 2018 at 20:14

    Liebe Ina!
    Wieder ein toller Beitrag mit super gelungenen Fotos! Einfach nur schön! Ich fahre auch immer wieder sehr gerne nach Hamburg – ist von Hannover ja nicht weit – !
    Liebe Grüße
    Monika

  • Reply
    Sylvia Waldmann
    15. März 2018 at 20:29

    Hallo Ina! Toller und sehr treffender Beitrag über Hamburg mit echt super Fotos trotz Schlechtwetters! Mir hat diese Stadt auch außerordentlich gut gefallen, es gibt so viel zu entdecken und anschauen! Ich dränge auch schon wieder auf einen neuerlichen Besuch in dieser schönen Stadt!
    Liebe Grüße Sylvia

  • Reply
    Claudia Braunstein
    16. März 2018 at 14:11

    Liebe Regina, ich freue mich für euch von ganzem Herzen. Und Hamburg ist immer eine Reise wert. Liebe Grüße Claudia

  • Reply
    anja9600
    16. März 2018 at 15:13

    Hallo Ina,
    ich liebe Hamburg sehr und wenn ich Deine Bilder anschaue, denke ich gerne daran zurück. Ich hoffe, dass ich es in diesem Jahr wieder mal nach Hamburg schaffe.
    Liebe Grüße
    Anja von Castlemaker.de

  • Reply
    Julia
    23. März 2018 at 20:15

    Oh tolle Fotos!!! Hamburg steht bei uns auch weit oben auf der Reiseliste 🙂

  • Kommentar verfassen

    This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

    %d Bloggern gefällt das: