8 In Allgemein/ Fashion/ Food

Cabanjacke mit Anzughose und ein Rezept für ein leichtes, feines Mittagessen

Der Winter hat uns im Moment ja fest im Griff und die Kulisse bei meinen Bildern ist noch winterweiß. Dieses Wochenende soll sogar noch ein richtiger Kälteeinbruch kommen. Aber irgendwie mag ich keine Steppjacken und Stiefel mehr, darum möchte ich euch heute ein Outfit mit Cabanjacke und Anzughose zeigen.

inastil, Ü50Blogger, Modeberatung, Stilberatung, Ü50Mode, Styleover50, Cabanjacke, Aignertasche, weisse Sneaker, Casualstyle, Streetstyle-2Die Jacke hält ganz gut warm und ist ein Klassiker, den ich schon jahrelang im Kleiderschrank habe. Dazu trage ich meinen Lieblingspulli, weich, warm, kuschelig und aus Alpakawolle. Ausnahmsweise habe ich keine enge Hose, sondern eine locker geschnittene Anzughose gewählt.  Ein Farbtupfer oder Statement dazu ist die orange Tasche von Aigner. Schon etwas frühlingshaft sind die weißen Sneaker und das kleine Seidentuch. Ich glaube es ist euch schon aufgefallen aber in so klassischen Looks wie diesen, oder etwas traditionell wie hier gezeigt, fühle ich mich einfach wohl. (OK, mir war etwas zu kalt!)

inastil, Ü50Blogger, Modeberatung, Stilberatung, Ü50Mode, Styleover50, Cabanjacke, Aignertasche, weisse Sneaker, Casualstyle, Streetstyle-6inastil, Ü50Blogger, Modeberatung, Stilberatung, Ü50Mode, Styleover50, Cabanjacke, Aignertasche, weisse Sneaker, Casualstyle, Streetstyle-3inastil, Ü50Blogger, Modeberatung, Stilberatung, Ü50Mode, Styleover50, Cabanjacke, Aignertasche, weisse Sneaker, Casualstyle, Streetstyle-7inastil, Ü50Blogger, Modeberatung, Stilberatung, Ü50Mode, Styleover50, Cabanjacke, Aignertasche, weisse Sneaker, Casualstyle, Streetstyle-9inastil, Ü50Blogger, Modeberatung, Stilberatung, Ü50Mode, Styleover50, Cabanjacke, Aignertasche, weisse Sneaker, Casualstyle, Streetstyle-11inastil, Ü50Blogger, Modeberatung, Stilberatung, Ü50Mode, Styleover50, Cabanjacke, Aignertasche, weisse Sneaker, Casualstyle, Streetstyle

Jetzt gibt es von mir noch einen Vorschlag für ein leichtes, feines Mittagessen. Im Moment haben wir ja Fastenzeit und ich habe beschlossen, noch mehr auf eine gesunde und ausgewogene Ernährung zu achten. Dieser Quinoasalat schmeckt einfach köstlich, Lowcarb und ist echtes Superfood. Quinoa enthält alle Aminosäuren, viele Ballaststoffe, B-Vitamine, Mineralien und hat einen niedrigen glykämischen Index.

inastil, Ü50Blogger, Rezept, orientalischer Quinoasalat mit Hühnchen, lowcarb, leichte Rezepte, Mittagessen,_-2inastil, Ü50Blogger, Rezept, orientalischer Quinoasalat mit Hühnchen, lowcarb, leichte Rezepte, Mittagessen,_-4

Orientalischer Quinoasalat mit Hühnchen

Für das Hühnchen:

1 Hühnerbrustfilet
1 EL Olivenöl
1 Tl Ras el Hanout
ein paar zerstoßene Koriandersamen
Salz

Salz, Ras el Hanout, Koriandersamen und Öl vermischen und das Hühnerbrustfilet damit bestreichen. In einer Pfanne bei leichter Hitze langsam braten, man muß darauf achten, daß die Koriandersamen nicht verbrennen.

Quinoasalat:

1/2 Tasse Quinoa (ich habe Quinoa dreierlei von DM bio genommen)
2 mittlere Karotten geraspelt
eine Handvoll fein geschnittenes Kraut oder Chinakohl
5 Datteln klein geschnitten
ein paar geröstete gehackte Cashewnüsse
Koriandergrün

Dressing:

1 frisch gepresste Orange
2 EL Olivenöl
1 EL Balsamico
1 Knoblauchzehe
Salz und Pfeffer

Den Quinoa mit 1 1/2 Tassen gesalzenem Wasser

kochen und leicht auskühlen lassen. Aus den angegebenen Zutaten den Salat zubereiten und zum Schluß den Quinoa und die in Streifen geschnittene Hühnerbrust untermengen und auf Teller verteilen.

(Das Rezept reicht für 2 Personen)

inastil, Ü50Blogger, Rezept, orientalischer Quinoasalat mit Hühnchen, lowcarb, leichte Rezepte, Mittagessen,_-7inastil, Ü50Blogger, Modeberatung, Stilberatung, Ü50Mode, Styleover50, Cabanjacke, Aignertasche, weisse Sneaker, Casualstyle, Streetstyle-10

Auf den Bergen kann der Schnee noch länger bleiben, denn ich geh ja gerne Skifahren, aber im Tal hab ich schön langsam genug davon. Ich freue mich schon auf etwas frühlingshaftere und sonnige Tage.

Ganz liebe Grüße

Regina

 

Werbung durch Markennennung:

Cabanjacke: Zara (schon ein paar Jahre alt)
Anzughose: Massimo Dutti
Pullover: Drykorn
Tasche: Aigner
Schuhe: Crime London
Sonnenbrille: Penn&Ink

 

You Might Also Like

8 Comments

  • Reply
    blauprovence
    23. Februar 2018 at 9:24

    Hallo Ina! Wieder ein toller Beitrag, mit schönen Fotos!!! Ja, vom Winter haben wir wohl alle die Nase voll, aber im Moment sind die Aussichten eher kalt. Tolles Outfit!!! Sehr chic! Hast Du in den Sneakern etwa nackte Füße???
    Eigentlich bin ich kein so großer Quinoa-Fan, aber Deinen Salat werde ich mal ausprobieren. Bisher fand ich jedes Rezept von Dir wirklich super!
    Liebe Grüße nach Salzburg
    Monika

    • Reply
      inastil
      24. Februar 2018 at 11:40

      Liebe Monika!
      Danke, schön dass du immer bei mir vorbeischaust und meine Rezepte ausprobierst! Ich hatte beim Shooting eine Feinstrumpfhose an, war aber trotzdem ziemlich kalt 🙂 Momentan ist es draussen sehr ungemütlich, also machen wir es uns daheim schön. Genieße dein Wochenende.
      Liebe Grüße
      Regina

  • Reply
    Edith G.
    23. Februar 2018 at 21:19

    Hallo Ina, ich bin ganz begeistert von deinem Blog, darum habe ich dich auch gleich verlinkt bei mir am Blog.
    Mir gefällt deine Jacke super gut,ich wusste aber ehrlich nicht das diese Jacke einen eigenen Namen hat.
    Wieder was dazu gelernt.
    Ein schönes Outfit, das möchte ich auch gerne tragen,allerdings würde ich lieber einen dunklen Schuh dazu tragen.
    Liebe Grüße Edith

    • Reply
      inastil
      24. Februar 2018 at 11:50

      Liebe Edith!
      Danke für die Verlinkung auf deinem Blog. (Muss mich mal schlau machen wie das geht, damit ich auch so eine Liste erstellen kann) Ich schau bei dir schon länger mit und finde deinen Stil und dein Zuhause wunderschön, man spürt bei dir wirklich die Liebe zum Detail.
      Ganz liebe Grüße
      Regina

  • Reply
    EvelinWakri
    23. Februar 2018 at 21:45

    Liebe Regina! Toller Look und Dein Stil ist edel, lässig und wunderbar feminin!! Den Look mit weißen Sneakers und der Tasche ababzurunden eine großartige Stylingidee. Nehme ich als Inspiration! Das Rezept werde ich für mich testen, da der gute Mann Quinoa nicht mag!! Noch ein schönes Wochenende und liebe Grüße Evelin

    • Reply
      inastil
      24. Februar 2018 at 11:55

      Danke liebe Evelin, die Sneaker werden wohl noch eine Weile auf ihren nächsten Einsatz warten müssen bei der Kälte, aber ich finde es schaut damit halt gleich viel frischer und leichter aus.
      Bis bald und ganz liebe Grüße
      Regina

  • Reply
    Claudia Braunstein
    24. Februar 2018 at 11:23

    Liebe Regina, wie immer ein sehr schöner Style. Liebe Grüße bis bald, Claudia

    • Reply
      inastil
      24. Februar 2018 at 11:58

      Danke dir liebe Claudia, sehen wir uns noch vor deiner großen Reise?
      Liebe Grüße
      Regina

    Kommentar verfassen

    This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

    %d Bloggern gefällt das: